Blockaden lösen - Potential entfalten


Mein Werdegang: 


Mein Name ist Christine Lohr. Ich bin 1970 geboren und habe 2001 meine Tochter bekommen. Nach der Schule und dem Studium habe ich meine Ausbildung zur Mathematik- und Chemielehrerin abgeschlossen und 7 Jahre an einem Gymnasium
in Süddeutschland meine Fächer unterrichtet. Neben dem Unterrichten war ich auch
sehr gerne Klassenlehrerin in Klasse 5-7.

Mein wachsendes Interesse für neue Unterrichtsformen hat mich 2005 in die Schweiz geführt, wo ich über 7 Jahre in einer freien, aktiven Schule zahlreiche Erfahrungen mit allen Altersgruppen bei unterschiedlichsten Aktivitäten gesammelt habe.
Die Weiterbildung am Institut für ganzheitliches Lernen ermöglicht es mir seither gezielt Montessori-Material einzusetzen.

Weitere Erfahrungen sammelte ich in den folgenden Jahren als Nachhilfelehrerin für Mathematik, Mittagstischbetreuerin, Lerncoach und Lehrerin für Mathematik und Chemie.

Meine Suche nach Möglichkeiten Kinder und Jugendliche ganzheitlich zu unterstützen führte mich schliesslich zur Evolutionspädagogik®. Ich habe die Ausbildung zur 
Evolutionspädagogin® 2019 erfolgreich abgeschlossen.
In diesem Jahr habe ich auch begonnen als Schulische Heilpädagogin in Herisau zu arbeiten. 


Meine Kompetenzen:


Durch meine feinfühlige, zugewandte, aufgeschlossene Art bekomme ich sehr schnell Zugang zu Menschen aller Altersstufen. Meine persönlichen Erfahrungen haben meinen Horizont stark erweitert, so dass ich mir vieles vorstellen kann und Verständnis für fast alle Verhaltensweisen aufbringe.

Ich höre aufmerksam zu, beobachte genau und betrachte die Situation in Bezug zu den gemachten Erfahrungen. Ich verurteile nicht, sondern sehe einseitiges Verhalten als den einen Pol eines Spektrums, das zur vollen Bandbreite erweitert werden kann.

Diese Qualität ist in meiner Haltung spürbar. Die Evolutionspädagogik® liefert mir ein geeignetes Modell, um das Wahrgenommene zu verstehen und einzuordnen. Dann kann ich den Klienten bei der Lösung der Blockade und der Erweiterung seiner Verhaltens-bandbreite unterstützen.